Coaching-Newsletter März 2004

1. Studiengang zum Coach mit akademischem Abschluss

Die Professionalisierung des Coaching schreitet auch in der akademischen Lehre voran. So beginnt ab April 2004 der erste und momentan noch einzige Studiengang für Coaching mit akademischem Abschluss im deutschsprachigen Raum: der "Master in Coaching und lösungsorientiertem Management" der PEF Privatuniversität für Management GmbH in Wien. Das österreichische Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur hat den Master-Status vergeben und es ist möglich, dass noch weitere Anbieter anerkannt werden.

Bei dem berufsbegleitenden Studiengang der PEF handelt es sich um ein postgraduales, fünfsemestriges Studium. Die Zulassung erfordert den Abschluss eines Diplomstudiums und 5 Jahre Berufserfahrung bzw. Abitur/Matura und 7 Jahre Berufserfahrung, 60 Stunden coachingrelevante Weiterbildung, 60 Stunden Selbsterfahrung, Englischkenntnisse und ein Mindestalter von 27 Jahren.

Die Inhalte des Studienganges sind umfangreich und gliedern sich in drei Abschnitte (Lehr- und Lernsupervision und das Curriculum orientieren sich an den Ausbildungsrichtlinien der Österreichischen Vereinigung für Supervision):

Der erste Abschnitt dauert ein Semester und ist ein praxisbezogener Kurzlehrgang zum Thema "Managing for Solutions" über die Techniken des "solution focused approach".

Der zweiten Studienabschnitt "Ausbildung zum lösungsorientierten Coach" umfasst zwei Semester. Dabei sollen sowohl Coaching-Skills, als auch Managementwissen vermittelt werden – z.B. Auseinandersetzung mit Management-Konzeptionen und Anwendungsfeldern des Coachings (Aufstellungen, Teamkonzepte, Wissensmanagement uvm.).

Der dritte Abschnitt ("Master in Coaching und lösungsorientiertem Management") lehrt Expertenwissen zu unterschiedlichen Coaching-Konzepten und soll durch Seminare zu Erkenntnistheorie, Evaluationsmethoden, Managementplanspielen etc. die Fähigkeit zum systematischen, wissenschaftlich orientiertem Arbeiten vermitteln. Den Abschluss bilden zwei Diplomprüfungen und eine Master Thesis.

Während die ersten beiden Studienabschnitte eher praxisorientiert konzipiert sind und neben den kognitiven Wissensinhalten auch praktische Fertigkeiten vermitteln wollen, ist der dritte Studienabschnitt wissenschaftlicher ausgerichtet, um eine selbstständige, theoretisch fundierte und methodisch reflektierte Arbeit zu ermöglichen.

Die Zielgruppe des Studiengangs ist breit gehalten, man richtet sich an Mitarbeiter in Human Resource Management- und Organisationsabteilungen von Unternehmen, der öffentlichen Verwaltung, von Non-Profit-Organisationen sowie von Trainings- und Beratungsinstitutionen, die in ihrem Aufgabengebiet in der Rolle des Coach tätig werden sollen. Ebenso berücksichtigt werden Führungskräfte, die mittels Coaching ihre Mitarbeiter weiterentwickeln wollen, und selbstständige Berater sowie Angehörige der Sozialberufe.

Zu den Lektoren und Trainern des neuen Studiengangs zählen Persönlichkeiten wie Insoo Kim Berg, Steve de Shazer, Prof. Dr. Matthias Varga von Kibéd, Dr. Gunther Schmidt, Dr. Wolfgang Eberling, Dr. Gerardo Drossos, Mag. Heinz Jarmai, Dr. Hans-Peter Korn, Mag. Ruth Krumböck, Mag. Dr. Günter Lueger, Dr. Peter Röhrig, Dr. Peter Szabo, Prof. Dr. Heinz K. Stahl, Dr. Ferdinand Wolf.

Soviel Kompetenz hat ihren Preis, entsprechend liegen die Teilnahmegebühren für den gesamten Studiengangs bei 19.700,- Euro (mehrwertsteuerbefreit). Die Studienabschnitte können jedoch auch - je nach Vorbildung und Berufserfahrung - als Einzelveranstaltungen besucht werden. Ferner ist es bei entsprechender Qualifikation möglich, erst im zweiten Studienabschnitt einzusteigen.

Die Teilnahmegebühren für die einzelnen Studienabschnitte:
1. Managing for Solutions: Euro 3.500,-
2. Ausbildung zum lösungsorientierten Coach: Euro 8.900,-
3. Master in Coaching und lösungsorientiertem Management: Euro 9.500,-

Mit ihrer Pionierleistung hat die PEF ein interessantes Angebot geschafft, das möglicherweise Modellcharakter haben wird. Es ist anzunehmen, dass andere Organisationen ähnliche Studiengänge konzipieren werden bzw. dies schon getan haben und ebenfalls bald einen staatlich anerkannten, akademischen Abschluss anbieten. Es dürfte dann interessant werden, derartige Studiengänge miteinander zu vergleichen. Der Coaching-Newsletter wird weiter darüber berichten.

Weitere Informationen:
PEF Privatuniversität für Management GmbH
Mag. Nina Aspalter
Studiengangsmanagerin
Brahmsplatz 3
A-1040 Wien
01/534 39-23
E-Mail: nina.aspalterno spam@pef.co.at
Internet: www.privatuni-wien.at

Der Coaching-Studiengang der PEF im Coaching-Index:
http://www.coaching-index.de/user_details.asp?userid=156


2. Fachtagung Coaching des Österreichischen Coaching-Dachverbands ACC

Der Österreichische Coaching-Dachverband (ACC) und die Interessengemeinschaft Coaching (IGC) veranstalten am 5. Juni 2004 erstmals in Laxenburg bei Wien eine Coaching-Fachtagung.

Ziel der Fachtagung ist ein Wissens-, Erfahrungs- und Meinungsaustausch zwischen Anbietern und Nachfragern, um das Feld weiter aufzubereiten. Im Rahmen von Referaten, Workshops, Round-Tables und Plenumsdiskussionen wird über Standards und Qualitätskriterien, Wirksamkeit und Praxisanwendungen, Besonderheiten im Top-Management-Coaching sowie Forschung und Evaluation diskutiert.

Inhaltlich beschäftigt sich die Fachtagung mit Themen wie
- Wo und wie setzen Unternehmen Coaching um?
- Worin zeigt sich Wirkung und Qualität?
- Wohin steuert Coaching?
- Vom Sein und Schein im Coaching

Eröffnet wird die Fachtagung von Prof. Dr. Rudolf Wimmer. Erwartet werden u.a. Dr. Roswitha Königswieser, Dr. Werner Vogelauer, Christopher Rauen, Klaus Eidenschink, Mag. Johann Tomaschek, Prof. Dr. Kurt Buchinger, Prof. Dr. Kornelia Rappe-Giesecke, Uwe Böning, Dr. Ruth Seliger, Dr. Barbara Heitger, Peter Jelinek.

Termin: 5. Juni 2004, 10.00 – 18.00 Uhr

Ort: Laxenburg bei Wien, "Ort der Mitte", Münchendorferstr. 2

Tagungsgebühr: Für Mitglieder ACC, IGC: 220,-Euro exkl. USt., ansonsten 240,- Euro exkl. MwSt.

Informationen und Anmeldung:
Anmeldeformulare sind zum Download auf www.coachingdachverband.at und www.ig-coaching.de bereitgestellt.
Anmeldung per Fax: +43 2236/21 906.

Kontakt:
Michaela Faulhammer
Tel: +43 2236 20 52 24.
E-Mail: m.faulhammerno spam@coachingdachverband.at


Nach oben

3. Internationaler Praxiskongress für Systemisches Coaching 2004

Von 18.–20. Oktober 2004 findet in Wien der 3. Internationale Praxiskongress für Systemisches Coaching 2004 statt. Die Veranstalter hoffen, dass der Kongress erfolgreich an den 1. Weltkongresses für Systemisches Management (2001 mit 1.200 Besuchern in Wien) anschließen kann. Unter dem Motto "Learn from the best" werden Vortragende wie Insoo Kim Berg, Jeff Zeig, Dr. Gunther Schmidt, Dr. Bernd Schmid Ben Furman, Diana Whitney, Louis Cauffman uvm. erwartet.

Der Kongress ist durchgängig nach dem Praxis-Prinzip aufgebaut: Längere Workshops mit intensivem Bezug zum Vortragenden lösen die traditionellen Vorgehensweisen auf Kongressen ab.

Das (auch für Einzeltage buchbare) Programm sieht wie folgt aus:
18.10.2004: Systemisch-konstruktivistische Coaching-Ansätze
19.10.2004: Systemisches Personal Coaching in der Praxis
20.10.2004: Systemisches Teamcoaching in der Praxis

Bis 30. Juni 2004 zahlen Teilnehmer für alle 3 Tage Kongress 490,- Euro, danach 590,- Euro (jeweils + 20% MwSt.).

Informationen und Anmeldung:
Details und Programm unter www.isct.net, Anmeldung und weiter Informationen unter kongressno spam@isct.net

Kontakt:
Institut für systemisches Coaching und Training (ISCT)
Zielorientierte Entwicklung von Menschen, Teams und Unternehmen GmbH
Lange Gasse 65, 1080 Wien, Österreich
Tel. (01) 409 55 66
Fax: (01) 409 55 66 77
Geschäftsführerin:
Mag. Sonja Radatz
Tel: 0699 11 45 48 04
E-Mail: s.radatzno spam@isct.net 


Nach oben

4. Magazin "managerSeminare" mit Beiheft zum Thema "Coaching"

In der aktuellen Ausgabe des Magazins "managerSeminare" (April 2004, seit 25.03 im Handel) ist ein 40seitiges Beiheft aus der Serie "Know-how" zum Thema "Coaching: Eine reife Leistung" erschienen. Das Beiheft richtet sich primär an Entscheider in Unternehmen, die sich über Coaching informieren möchten, z.B. selbst Beratung in Anspruch zu nehmen oder um für Mitarbeiter einen Coach zu suchen.

Folgende Artikel und Beiträge sind in dem Beiheft enthalten

- Coaching-Anlässe - Reif für Coaching? (S. 4-8): Typische Ausgangssituationen, in denen Coaching helfen kann.

- Coachingkompetenz - Wie wird man Coach? (S. 10-15): Welche Vorüberlegungen sind notwendig, um die passende Coaching-Ausbildung finden zu können.

- Zertifikate für Coaches - Der geDINte Coach (S. 16-18): Das DIN engagiert sich auf der Basis einer Publicly Available Specification (PAS) im Bereich Coaching.

- Die Coaching-Bande - Verbände und Netzwerke (20-23): Vorstellung von sieben Coaching-Verbänden, die im deutschsprachigen Raum aktiv sind.

- Der Coach im eigenen Haus - Die Führungskraft als Coach (S. 26-30): Vor- und Nachteile der Doppelrolle Führungskraft und Coach.

- Einsichten und Ansichten (S. 32-37): Drei Fragen an neun Coachs.

Weitere Informationen:
http://www.managerseminare.de/heft


Nach oben

5. Neue Coachs in der Coach-Datenbank und den Coach-Profilen

Aktuell sind 219 Coachs in der Coach-Datenbank und den Coach-Profilen eingetragen.
Die Coach-Datenbank nimmt nur professionelle Coachs auf, die u.a. eine mindestens fünfjährige Berufserfahrung als Coach vorweisen können. Details zu den Aufnahmevoraussetzungen für die Coach-Datenbank finden Sie unter der folgenden Adresse:
http://www.coach-datenbank.de/aufnahme_in_die_coach-datenbank.htm

Die Coach-Profile richten sich an Berater, die auch (aber nicht unbedingt seit mindestens fünf Jahren) Coaching anbieten und über eine fundierte Ausbildung verfügen. Eine Aufnahme in die Coach-Profile ist für die Personen möglich, die bei einer ausgewählten Ausbildungseinrichtungen eine Coaching-Ausbildung absolviert haben. Nähere Informationen finden Sie unter folgender Adresse:
http://www.coach-profile.de/aufnahme_in_die_coach-profile.htm

Die Unterschiede zwischen den beiden Datenbanken finden Sie hier ausführlich erklärt:
http://www.coach-agentur.de/datenbank.htm

Im Vormonat konnten folgende Coachs in die Datenbanken neu aufgenommen werden:

 

Coach-Datenbank (http://www.coach-datenbank.de)

Reto Wyss
http://www.coach-datenbank.de/coach_details.asp?userid=641

Sabine Stadelmann
http://www.coach-datenbank.de/coach_details.asp?userid=642

Rolf Balling
http://www.coach-datenbank.de/coach_details.asp?userid=643

Gabriel Geis
http://www.coach-datenbank.de/coach_details.asp?userid=644

Volker Eich
http://www.coach-datenbank.de/coach_details.asp?userid=646

 

Coach-Profile (http://www.coach-profile.de)

Jürgen Häußner
http://www.coach-profile.de/profil.asp?userid=645

Ulrich Siegrist
http://www.coach-profile.de/profil.asp?userid=647 

Aufnahme in die RAUEN-Datenbank
Rauen Coach-Datenbank

Details zur Aufnahme in die RAUEN-Datenbank finden Sie unter der folgenden Adresse: http://www.coach-datenbank.de/mitgliedschaft/aufnahmekriterien.html


Nach oben

6. Coaching-Ausbildungen im nächsten Monat

Coaching-Ausbildungen, die im nächsten Monat starten (diese Liste kann auch online mit den Ausbildungen abgerufen werden, die in den nächsten drei Monaten starten: http://www.coaching-index.de/time_search.asp):

 

IInstitut Coaching Individual Berlin
Ausbildungsbeginn: 01.04.2004
Ausbildungstitel: Einjährige, berufsbegleitende Weiterbildung zum systemischen Coach
D-12203 Berlin
Kosten: Gesamtkosten: 3.259,60 Euro (inkl. 16% MwSt.) Einmalige Bearbeitungsgebühr: 290,- Euro zzgl. 16% MwSt. Monatliche Kursgebühr: 210,- Euro zzgl. 16% MwSt. (zwölf Monate)
http://www.coaching-index.de/user_details.asp?userid=151

 

Integral Coach Academy
Ausbildungsbeginn: 02.04.2004
Ausbildungstitel: Ausbildung zum Integralen Coach / Integralen Business Coach
D-13507 Berlin
Kosten: Die Teilnahmegebühr für alle 12 Basis-Module und 2 Wahl-Module beträgt: Euro 5.800 Advanced Modul: Euro 480 Ermäßigungen: für Frühbucher bis zum 15. Februar 2004: Euro 250 je Teilnehmer bei mehreren Teilnehmern eines Unternehmens: Euro 500 für Mitglieder der International Coach Federation: Euro 500 Die Ermäßigungen lassen sich nicht kombinieren.
http://www.coaching-index.de/user_details.asp?userid=191

 

COATRAIN coaching & personal training GmbH
Ausbildungsbeginn: 03.04.2004
Ausbildungstitel: Business-Coach
D-21029 Hamburg
Kosten: 7140 Euro inkl. MwSt.
http://www.coaching-index.de/user_details.asp?userid=125

 

2coach Personal- und Unternehmensberatung
Ausbildungsbeginn: 04.04.2004
Ausbildungstitel: Qualifizierung zum Trainer und Prozessbegleiter, Change Manager und Coach
D-22305 Hamburg
Kosten: Kosten für die Trainer und Prozessbegleiter, Change Manager und Coach Ausbildung: pro Seminartag: 125 EUR (inkl. MwSt.), Baustein á 2,5 Tage: 312,50 EUR (inkl. MwSt.) Wir stellen Ihnen nach dem Besuch des jeweiligen Bausteins eine Rechnung. D.h. wir verlangen keine Vorabzahlung. Ein Unterbrechen der Ausbildung ist möglich, sollten Sie einmal einen Baustein verpassen, können Sie diesen in einer späteren Gruppe nachholen. Auch hier gilt für 2coach: Flexibilität und Fairness. - Gesamtkosten Trainer und Prozessbegleiter (24 Tage): 3000 EUR (inkl. MwSt.) - Gesamtkosten Change Manager (26,5 Tage): 3312,50 EUR (inkl. MwSt.) - Gesamtkosten Coach (29 Tage): 3625 EUR (inkl. MwSt.)
http://www.coaching-index.de/user_details.asp?userid=161

 

PEF Privatuniversität für Management GmbH
Ausbildungsbeginn: 15.04.2004
Ausbildungstitel: Master in Coaching und Lösungsorientiertem Management
A-1040 Wien
Kosten: 1. Abschnitt: Euro 3.500,- (mehrwertsteuerfrei) 2. Abschnitt: Euro 8.900,- (mehrwertsteuerfrei) 3. Abschnitt: Euro 9.500,- (mehrwertsteuerfrei) Bei Buchung aller drei Abschnitte: Euro 19.700,- (mehrwertsteuerfrei)
http://www.coaching-index.de/user_details.asp?userid=156

 

Akademie Deutscher Genossenschaften ADG
Ausbildungsbeginn: 19.04.2004
Ausbildungstitel: Diplomierter Systemischer Coach ADG/DGCO
D-56410 Montabaur
Kosten: 5.737,50 Seminarpreis, MwSt. wird nicht berechnet, da die Ausbildung mehrwertsteuerbefreit ist, hinzu kommen Unterbringungskosten und Verpflegung
http://www.coaching-index.de/user_details.asp?userid=113

 

Train Werkstatt
Ausbildungsbeginn: 20.04.2004
Ausbildungstitel: EXPERTEN-Lerngang Systemisches Coaching
A-1030 Wien
Kosten: EUR 4.900,-- + 20 % USt. exkl. Tagespauschale & Übernachtung
http://www.coaching-index.de/user_details.asp?userid=77

 

Wengel & Hipp - Institut für systemische Organisations- und Karriereplanung
Ausbildungsbeginn: 22.04.2004
Ausbildungstitel: Systemische Organisationsberatung und Coaching
D-60329 Frankfurt
Kosten: 1000 Euro (zzgl. MwSt)
http://www.coaching-index.de/user_details.asp?userid=4

 

Dr. Sabine Dembkowski
Ausbildungsbeginn: 24.04.2004
Ausbildungstitel: The certified Executive Coach Training mit Achieve Coaching Model (TM) Lizenz
GB-London, England
Kosten: Ca. 3950 Euro (2995 Pfund). Da es sich um eine Ausbildung im Ausland handelt muß keine MwSt. bezahlt werden
http://www.coaching-index.de/user_details.asp?userid=193

 

Spectrum KommunikationsTraining
Ausbildungsbeginn: 26.04.2004
Ausbildungstitel: Coach-Ausbildung
D-12159 Berlin
Kosten: 2080 Euro (inkl. MwSt)
http://www.coaching-index.de/user_details.asp?userid=22

 

Institut für systemische Beratung
Ausbildungsbeginn: 29.04.2004
Ausbildungstitel: Systemisches Coaching und Teamentwicklung I (A) 2004/2005
D-69168 Wiesloch
Kosten: 6000 Euro zzgl. MwSt.
http://www.coaching-index.de/user_details.asp?userid=5

 

Institut Systeme Lang & Partner
Ausbildungsbeginn: 29.04.2004
Ausbildungstitel: KomHyp-Hypnosystemische Kommunikation-Gesprächsführung nach Milton Erickson
D-53000 Bonn
Kosten: A1/A2 G2 (Kompakt) 340 Euro G1 340 Euro G3-G8 250 Euro 40 Std. Supervision (5 Std. à 150 Euro) 800 Euro
http://www.coaching-index.de/user_details.asp?userid=154

 

Die Coaching-Ausbildungs-Datenbank (http://www.coaching-index.de) verzeichnet inzwischen 172 Ausbildungsanbieter mit 201 Ausbildungsgängen.

Aufnahme in die Coaching-Ausbildungsdatenbank

Details zur Aufnahme in die Ausbildungsdatenbank finden Sie unter der folgenden Adresse:
http://www.coaching-index.de/mitgliedschaft.html


Nach oben

7. Impressum/Copyright

Verantwortlich im Sinne des Presserechts und des Telemediengesetzes:

Christopher Rauen GmbH
Rosenstraße 21
49424 Goldenstedt
Bundesrepublik Deutschland
Tel: +49 4441 7818
Fax: +49 4441 7830
E-Mail: info@rauen.de
Internet: www.rauen.de

Vertretungsberechtigter Geschäftsführer: Christopher Rauen
Sitz der Gesellschaft: 49424 Goldenstedt, Bundesrepublik Deutschland
Registergericht: Amtsgericht Oldenburg
Registernummer: HRB 112101
Steuer-Nr.: 2368 06821102698
USt-IdNr.: DE232403504

Inhaltlich Verantwortlicher für journalistisch-redaktionell gestaltete Angebote gemäß § 55 Abs. 2 RStV: Christopher Rauen (cr) (Anschrift wie oben).
Inhaltlich Verantwortlicher für die Nachrichtenredaktion der Coaching-News des Coaching-Newsletter: David Ebermann (de) (Anschrift wie oben, E-Mail: redaktion@rauen.de).
 
 
Allgemeine Geschäftsbedingungen: www.rauen.de/agb.htm


www.coaching-newsletter.de
Der monatliche Newsletter zum Thema Coaching

© Copyright 2004 by Christopher Rauen GmbH. Alle Rechte vorbehalten.

Der Coaching-Newsletter sowie alle weiteren Publikationen der Christopher Rauen GmbH sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung, Verbreitung, Verleih, Vermietung, elektronische Weitergabe und sonstige Nutzung, auch nur auszugsweise, nur mit ausdrücklicher schriftlicher Genehmigung der Christopher Rauen GmbH. Bei vollständiger Quellenangabe sind Zitate gewünscht und gestattet. Bitte setzen Sie sich vor der Übernahme von Texten mit der Christopher Rauen GmbH in Verbindung.
Alle Angaben erfolgen nach bestem Wissen. Eine Beratung oder sonstige Angaben sind in jedem Fall unverbindlich und ohne Gewähr, eine Haftung wird ausgeschlossen. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle wird keine Haftung für die Inhalte externer Links übernommen. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Diese E-Mail wurde auf Viren geprüft, eine Gewährleistung für Virenfreiheit wird jedoch aufgrund von Risiken auf den Übertragungswegen ausgeschlossen.
Verwendete Bezeichnungen, Markennamen und Abbildungen unterliegen im Allgemeinen einem warenzeichen-, marken- und/oder patentrechtlichem Schutz der jeweiligen Besitzer. Eine Wiedergabe entsprechender Begriffe oder Abbildungen auf den Seiten und Internetdiensten der Christopher Rauen GmbH berechtigt auch ohne besondere Kennzeichnung nicht zu der Annahme, dass diese Begriffe oder Abbildungen von jedermann frei nutzbar sind.
    
Der Coaching-Newsletter hat folgende ISSN-Nummern (International Standard Serial Number) der Deutschen Bibliothek in Frankfurt:
 
ISSN: 1618-7733 (Archivausgabe – diese Website)
ISSN: 1618-7725 (E-Mailausgabe)


Nach oben

Alle Dienste der Christopher Rauen GmbH

Rauen Coaching

Rauen Coaching

Die Coach-Agentur unterstützt Sie bei der Suche nach dem passenden Coaching-Angebot und ermöglicht einfache Kontakte zwischen professionellen Anbietern und Interessenten.

www.rauen.de

Rauen Coach-Datenbank

Coach-Datenbank

Die Coach-Datenbank gibt Ihnen eine Übersicht über professionelle Coaches. Die Qualifikation der Coaching-Anbieter ist dabei entscheidend.

www.coach-datenbank.de

Coaching-Ausbildungsdatenbank

Die Coaching-Ausbildungsdatenbank gibt Ihnen eine Übersicht über Coaching-Ausbildungen in Deutschland, Österreich, der Schweiz und Liechtenstein.

www.coaching-index.de

Coaching-Ausschreibungen

Die Coaching-Ausschreibungen ermöglichen es Coaching-Interessenten, kostenlos und anonym Ausschreibungen zu erstellen.

www.coaching-ausschreibung.de

Coach-Kalender

Der Coach-Kalenderinformiert Sie über Veranstaltungen, die für Coaches, Trainer und Berater interessant sind. Ansicht und Eintrag sind kostenlos.

www.coach-kalender.de

Coaching-Tools

Coaching-Tools sind Methoden, Techniken, Instrumente und Konzepte, mit denen Coaches arbeiten. Zahlreiche Tools stehen Ihnen in diesem Portal zum kostenfreien Download zur Verfügung.

www.coaching-tools.de

Coaching-Report

Der Coaching-Report ist die Wissensbasis zum Thema Coaching als Instrument der Personalentwicklung und informiert Sie mit Zahlen und Fakten zum Thema Coaching. Im Coaching-Report finden Sie auch aktuelle News und Events der Coaching-Szene.

www.coaching-report.de

Coaching-Literatur

Die umfangreichste Literaturliste, Literaturempfehlungen, Missbrauchsliteratur, Online-Artikel, Magazin, Zeitschriften usw. finden Sie in der Rubrik „Literatur" des Coaching-Reports.

www.coaching-literatur.de

Coaching-Lexikon

Das Coaching-Lexikon ist ein freies Nachschlagewerk zum Thema Coaching mit typischen Fachbegriffen. Von A wie "Ablauf des Coachings" bis Z wie "Zirkuläre Frage".

www.coaching-lexikon.de

Coaching-Board

Das Coaching-Board ermöglicht Ihnen den kostenlosen und interaktiven Austausch zu coaching-relevanten Themen sowie Inhalten des Coaching-Reports und Coaching-Magazins.

www.coaching-board.de

Coaching-Newsletter

Der Coaching-Newsletter versorgt Sie monatlich kostenlos mit Hintergrundinformationen und berichtet über aktuelle Entwicklungen im Coaching.

www.coaching-newsletter.de

Nach oben

Der Coaching-Newsletter von Christopher Rauen

Den monatlichen Coaching-Newsletter können Sie kostenlos abonnieren. Alle Coaching-Newsletter seit 2001 finden Sie kostenfrei in unserem Archiv.

Download dieses Newsletters als