Coaching-Newsletter Juli 2005

1. Coaching-Verbände - Teil 3

Teil 1 und 2 der Vorstellung der Coaching-Verbände erfolgte in den letzten Ausgaben des Coaching-Newsletters (http://www.coaching-newsletter.de/archiv/). In dieser Ausgabe werden neben der DGCo die ICF-Verbände aus Deutschland, Österreich und der Schweiz sowie die Interessengemeinschaft Coaching (IGC) vorgestellt.

Die Gesamtübersicht der Coaching-Verbände wird parallel zu der Veröffentlichung im Coaching-Newsletter auch im Coaching-Lexikon unter folgender Adresse aktuell gehalten und ergänzt:

 

 

DGCo - Deutsche Gesellschaft für ganzheitliches Coaching e.V. [i.G.]

-------------------------------------------------------------------

Gründungsjahr: 2000 (laut Homepage noch in Gründung)

Mitgliederzahl: k.A. 

Mitgliedschaft: Aufnahmebedingung ist die Qualifikation zum Systemischen Coach (z.B. belegt durch den Abschluss einer DGCo-zertifizierten Ausbildung) und die Anerkennung ethischer Grundsätze bei der Systemischen Arbeit. Aufnahmegebühr 40,- Euro, Jahresmitgliedsbeitrag 100,- Euro.

Sitz: Alfter

Rechtsstatus: e.V. in Gründung

Wirkungsbereich: Deutschland

Zielsetzung: Zweck des Vereins ist die Förderung von Bildung und Erziehung sowie die Standardisierung und Qualifizierung der systemisch arbeitenden Coachs. Er bezweckt insbesondere die Standardisierung und Qualifizierung der Aus- und Weiterbildung von systemisch arbeitenden Coachs, die Förderung der qualifizierten Hilfe von Personen in Notlagen der Lebensbewältigung.

Besonderheiten: Die DGCo ist beim Finanzamt Brühl als gemeinnützig anerkannt. Die DGCo versteht sich als Berufsverband für Systemische Coachs und Mental-Coachs.

 

Kontaktadresse:
DGCo e.V. [i.G.]
Stühleshof 99
D - 53347 Alfter
E-Mail vorstandsvorsitzenderno spam@dgco.biz 
www.dgeco.de

 

 

International Coach Federation Deutschland e.V.

-----------------------------------------------

Gründungsjahr: k.A. (ICF USA: 1992)

Mitgliederzahl: ca. 60

Mitgliedschaft: Um in der ICF Mitglied zu werden, ist eine Mitgliedschaft in der ICF International erforderlich (195 US-Dollar/Jahr).

Sitz: Berlin

Rechtsstatus: k.A.

Wirkungsbereich: Deuschland

Zielsetzung: Förderung der Integrität des Coaching-Berufs, Zertifizierung, Hilfe bei der Auswahl geeigneter Coachs, Forum und Interessenvertretung für die weltweite Gemeinschaft der Coachs.

Besonderheiten: Die Mitgliedschaft in der ICF International kann per Online-Formular erworben werden. Der ICF-Ethik-Code wird dabei per Mausklick bestätigt, Mitgliedsgebühren werden per Kreditkarte abgebucht oder per Check bezahlt. Folgende Zertifizerungen sind möglich: ACC (Associate Certified Coach), PCC (Professional Certified Coach), MCC (Master Certified Coach).

 

Kontaktadresse:
ICF Deutschland
c/o Coaching Center Berlin
Berliner Straße 26 b
D- 13507 Berlin
Tel: 030 - 434 00 294
Fax: 030 - 434 00 296
E-Mail: officeno spam@coachfederation.de 
http://www.coachfederation.de 

 

 

ICF Austria - Internationale Coach Vereinigung Österreich e.V.

--------------------------------------------------------------

Gründungsjahr: k.A.

Mitgliederzahl: k.A.

Mitgliedschaft: Der Mitgliedsbeitrag bei der ICF Austria beträgt 60 Euro/Jahr (für Mitglieder der ICF International gilt ein ermäßigter Beitrag von 35 Euro/Jahr). Für eine Aufnahme müssen u.a. ein Aufnahmeformular samt Lebenslauf, eine Broschüre oder Erläuterung der eigenen Tätigkeit und Weiterbildungsnachweise beigebracht werden. Zudem muss ein Interview mit einem Mitglied des Vorstandes geführt werden.

Sitz: Wien (A)

Rechtsstatus: e.V.

Wirkungsbereich: Österreich

Zielsetzung: Förderung der Integrität des Coaching-Berufs, Forum und Interessenvertretung für die weltweite Gemeinschaft der Coachs, Standards und Ethik des Coachings prägen und entwickeln, gegenseitige Unterstützung der Mitglieder.

Besonderheiten: Mitgliederversammlungen (alle drei Monate), Regionaltreffen (monatlich) und Mitgliedercalls (über Konferenzschaltung).

 

Kontaktadresse:
ICF Austria
Berglergasse 19
A-1210 Wien
Tel: +43 (0)1 271 52 63
E-Mail: k.kotai-szarkano spam@ins.at
http://www.coachfederation.at 

 

 

International Coach Federation Schweiz

--------------------------------------

Gründungsjahr: k.A.

Mitgliederzahl: ca. 47

Mitgliedschaft: Um in der ICF Schweiz Mitglied zu werden, ist eine Mitgliedschaft in der ICF International erforderlich (195 US-Dollar/Jahr). Die Schweizer Mitgliedschaft ist als "Premium" (CHF 200/Jahr, inkl. Web-Vermittlung) oder "Standard" (CHF 100/Jahr) möglich.

Sitz: k.A.

Rechtsstatus: k.A.

Wirkungsbereich: Schweiz

Zielsetzung: Verbesserung der Bekanntheit des Coaching-Berufes, Austausch von Wissen und Anliegen unter den Mitgliedern, offizielle Anerkennung des Coaching-Berufes bei den schweizerischen Behörden, Vereinheitlichung der Zertifizierung von berufsmäßigen Coachs.

Besonderheiten: Veranstaltungskalender zu Netzwerktreffen in der Schweiz.

 

Kontaktadresse:
http://www.coachfederation.ch 

 

 

IGC - Interessengemeinschaft Coaching

-------------------------------------

Gründungsjahr: 2002 (Januar)

Mitgliederzahl: 62

Mitgliedschaft: Für eine Mitgliedschaft fallen keine Gebühren an. Coachs müssen mindestens fünf Jahre Berufserfahrung und Weiterbildungen nachweisen, obligatorisch sind die Nichtzugehörigkeit zu Sekten, mindestens drei Referenzen von ehemaligen Klienten, ein schriftlich eingereichtes Coaching-Konzept, der Nachweis über regelmäßige Supervision und die Empfehlung von mindestens drei IGC-Mitgliedern.

Sitz: Dezentral

Rechtsstatus: Netzwerk

Wirkungsbereich: Deutschland, Österreich, Schweiz, Liechtenstein

Zielsetzung: Unbürokratischer Austausch und Unterstützung von Projekten zum Zwecke der Förderung wissenschaftlicher Untersuchungen, der Herausbildung von Qualifizierungsanforderungen, der Förderung und Entwicklung des Coachings in Praxis, Aus-, Fort- und Weiterbildung, Forschung und Lehre, der Ausprägung professionsbezogener Normen und des Aufbaus einer anerkannten Berufsform als Coach.

Besonderheiten: Netzwerkstruktur, keine Mitgliedergebühren. Unterstützung wissenschaftlicher Arbeiten als Weg zur Professionalisierung des Coachings.

 

Kontaktadresse:

http://www.ig-coaching.de 

 

Der 4. und letzte Teil der Vorstellung der Coaching-Verbände folgt im nächsten Coaching-Newsletter.


2. Themenheft Coaching der Zeitschrift "Familiendynamik"

Die Ausgabe Juli 2005 der Zeitschrift "Familiendynamik"  widmet sich mit drei Artikeln dem Thema "Coaching":

- Dr. Matthias Lauterbach (Facharzt für psychotherapeutische Medizin, Geschäftführender Gesellschafter DLW Unternehmensentwicklung, Hannover):
Wenn Führungskräfte seekrank werden – Gesundheitsorientierung als Konzept im Coaching
Zusammenfassung: Die berufliche Situation von Verantwortungs- und Leistungsträgern hat sich in den letzten Jahren deutlich verändert. Dies spiegelt sich in den Anliegen, die zu Coaching-Prozessen führen. Eine Gesundheitsorientierung von Coaching-Prozessen liegt deshalb nahe. In dem Beitrag wird nach einer Definition von Gesundheit der Transfer in Coaching-Prozesse dargestellt. Dabei werden Orientierungsraster und Landkarten für den Coach gezeigt. Konzepte der Salutogenese und der Lebensbalance dienen dabei als konkrete Ansätze für die Umsetzung der Gesundheitsorientierung im Coaching. Besonders eingegangen wird auf das Thema Stress, Stressfolgen und Stressbewältigung sowie die Bearbeitung dieser Thematik im Coaching. Fallbeispiele illustrieren den Arbeitsansatz.

- Dr. Christine Kaul (Leiterin des Geschäftsfeldes Management Coaching in der Volkswagen Coaching GmbH) und Sebastian Krapoth (Dipl. Psych., Assistent des Personalvorstands von Volkswagen Nutzfahrzeuge)
Coaching von Leistungsträgern in der Industrie
Zusammenfassung: Coaching wurde 1996 mit den Zielgruppen Topmanagement und Management bei Volkswagen eingeführt. Seither wurden mehr als 2500 Coaching-Prozesse durchgeführt, sowohl mit externen als auch internen Coachs. In dem Artikel wird das Volkswagen-Konzept von Coaching vorgestellt und mit Beispielen illustriert. Die Beispiele behandeln zwei Themen, die häufiger Inhalt von Coaching sind: erstens Konflikte in der Kooperation, zweitens Anpassung an die Kultur des Unternehmens. Es wird gezeigt, wie (interne) psychologische Coachs die Kunden dabei unterstützen können, Orientierung und einen neuen Blick auf die Problemlösung zu bekommen und zu entscheiden, wie sie ihre Probleme bewältigen wollen.

- Dr. Karin Martens-Schmid (Coachingwerkstatt Köln, Lehrtherapeutin und lehrende Supervisorin der Systemischen Gesellschaft und der Arbeitsgemeinschaft für psychisch-systemische Forschung APF e.V., Köln)
Die "ganze Person" im Coaching – Ambivalenzen und Optionen
Zusammenfassung: Coaching als personbezogene Beratungsform im Kontext beruflichen Handeln bewegt sich im Spannungsfeld der »ganzen Person« einerseits und der spezifischen beruflichen Rolle als einer Dimension darin andererseits. Damit verbinden sich auf Seiten der KlientInnen ambivalente Einstellungen gegenüber Coaching, die im Prozess reflektiert und nutzbar gemacht werden müssen. Im vorliegenden Beitrag wird das Konstrukt der »ganzen Person« im Coaching erläutert und auf diesem Hintergrund für ein methodisch und konzeptionell gehaltvolles Verständnis von Coaching plädiert.


3. Der "Coaching Observer" der Böning-Consult AG

Seit April 2005 bietet die Böning-Consult AG unter Leitung von Coaching-Pionier Uwe Böning den "Coaching Observer" an. Der Coaching Observer ist ein monatlich erscheinender Newsletter zu dem Thema "Coaching fürs Business". Fachliche Hinweise, Zahlen, Daten und Fakten, sowie Ereignisse, die zum Themenfeld gehören, sollen dem Leser in knapper Form Anregungen und Hinweise geben, die ihm beruflich nützlich sein können. Die vier bisher erschienenen Ausgaben des Coaching Observers können unter den folgenden Adressen als PDF-Dateien gedownloadet werden: 

http://www.boening-consult.com/medien/Coaching_Observer_01.pdf
http://www.boening-consult.com/medien/Coaching_Observer_02.pdf
http://www.boening-consult.com/medien/Coaching_Observer_03.pdf
http://www.boening-consult.com/medien/Coaching_Observer_04.pdf

Auf der Homepage von Böning Consult kann der Observer auch als E-Mail-Ausgabe abonniert werden. Mindestens bis zum Jahresende 2005 wird der Coaching Observer ohne Kosten versendet werden.

Weitere Informationen:
Böning-Consult AG:
www.boening-consult.com

Uwe Böning in der Coach-Datenbank:
www.coach-datenbank.de/coach_details.asp


4. Neue Coachs in der Coach-Datenbank und den Coach-Profilen

Die Unterschiede zwischen den der Coach-Datenbank un den Coach-Profilen finden Sie hier ausführlich erklärt: www.coach-agentur.de/datenbank.htm

Im Vormonat konnten folgende Coachs neu aufgenommen werden:

Coach-Datenbank (http://www.coach-datenbank.de)

-----------------------------------------------

Anette Schirmer-Rusch, D-12159 Berlin
www.coach-datenbank.de/coach_details.asp;

Birgitt Morrien, D-50733 Köln
www.coach-datenbank.de/coach_details.asp;

Die Coach-Datenbank nimmt nur professionelle Coachs auf, die u.a. eine mindestens fünfjährige Berufserfahrung als Coach vorweisen können. Details zur Aufnahme in die Coach-Datenbank finden Sie unter der folgenden Adresse: www.coach-datenbank.de/aufnahme_in_die_coach-datenbank.htm

 

Coach-Profile (http://www.coach-profile.de)

-------------------------------------------

Dr. Ellen Buckermann, D-50674 Köln
www.coach-profile.de/profil.asp;

Franka Sahland-Blum, D-10179 Berlin
www.coach-profile.de/profil.asp;

Bernhard A. Peter, D-30982 Pattensen
www.coach-profile.de/profil.asp;

Joachim Lontke, D-35392 Gießen
www.coach-profile.de/profil.asp;

Dorothea Meyer, D-20459 Hamburg
www.coach-profile.de/profil.asp;

Die Coach-Profile richten sich an Berater, die auch (aber nicht unbedingt seit mindestens fünf Jahren) Coaching anbieten und über eine fundierte Ausbildung verfügen. Eine Aufnahme in die Coach-Profile ist für die Personen möglich, die bei einer ausgewählten Ausbildungseinrichtungen eine Coaching-Ausbildung absolviert haben. Nähere Informationen finden Sie unter folgender Adresse: www.coach-profile.de/aufnahme_in_die_coach-profile.htm

Die Unterschiede zwischen der Coach-Datenbank und den Coach-Profilen werden unter folgender Adresse ausführlich erläutert: www.coach-agentur.de/datenbank.htm

Aufnahme in die RAUEN-Datenbank
Rauen Coach-Datenbank

Details zur Aufnahme in die RAUEN-Datenbank finden Sie unter der folgenden Adresse: http://www.coach-datenbank.de/mitgliedschaft/aufnahmekriterien.html


Nach oben

5. Coaching-Ausbildungen im nächsten Monaten

Folgend die Liste der Coaching-Ausbildungen, die im nächsten Monat starten (diese Liste kann auch online mit den Ausbildungen abgerufen werden, die in den nächsten drei Monaten starten: http://www.coaching-index.de/time_search.asp):


Akademie Deutscher Genossenschaften ADG
Ausbildungsbeginn: 08.08.2005
Ausbildungstitel: Diplomierter Systemischer Coach ADG
D-56410 Montabaur
Kosten: 5.910 Euro Seminarpreis, MwSt. wird nicht berechnet, da die Ausbildung mehrwertsteuerbefreit ist, hinzu kommen Unterbringungskosten und Verpflegung
www.coaching-index.de/user_details.asp;


2coach Personal- und Unternehmensberatung
Ausbildungsbeginn: 19.08.2005 (Vorseminar)
Ausbildungstitel: Qualifizierung zum Trainer und Prozessbegleiter, Change Manager und Coach
D-22305 Hamburg
Kosten: Gesamtkosten Coach (29 Tage) Wochenendausbildung: 4.785 Euro (inkl. MwSt.) Compact-Kurs: 3915 Euro (inkl. MwSt.) Compactkurse sind identisch mit den Wochenendkursen; der Kostenbeitrag ist jedoch geringer.
www.coaching-index.de/user_details.asp;


COATRAIN coaching & personal training GmbH
Ausbildungsbeginn: 19.08.2005
Ausbildungstitel: Business Coach + Management Coach
D-21029 Hamburg
Kosten: Für die Ausbildung zum Business Coach: 5.900 Euro zzgl. MwSt. Für die Ausbildung zum Management Coach (basiert auf Business Coach): 3.730 Euro zzgl. MwSt.; inklusive Grundlehrgang Business Coach: 9.630 Euro zzgl. MwSt.
www.coaching-index.de/user_details.asp;


Trigon Entwicklungsberatung
Ausbildungsbeginn: 25.08.2005
Ausbildungstitel: D Coaching Master Curriculum
A-Salzburg
Kosten: Euro 4.000 (bis 31.3.2004), dann Euro 4.300 zzgl. 20 % MwSt
www.coaching-index.de/user_details.asp;


  

Anbieter, die eine Ausbildung individuell auf Anfrage oder zu jeder Zeit anbieten, finden sich unter folgender Adresse aufgelistet: www.coaching-index.de/time_search.asp

Die Coaching-Ausbildungs-Datenbank (http://www.coaching-index.de) verzeichnet inzwischen 230 Ausbildungsanbieter mit 256 Ausbildungsgängen.  

Bitte informieren Sie Anbieter, die noch nicht im der Coaching-Ausbildungs-Datenbank Coaching-Index eingetragen sind. Ein entsprechendes Aufnahmeformular mit weiteren Hinweisen finden Sie unter folgender Adresse: www.coaching-index.de/aufnahme_in_den_coaching-index.htm

Aufnahme in die Coaching-Ausbildungsdatenbank

Details zur Aufnahme in die Ausbildungsdatenbank finden Sie unter der folgenden Adresse:
http://www.coaching-index.de/mitgliedschaft.html


Nach oben

6. Impressum/Copyright

Verantwortlich im Sinne des Presserechts und des Telemediengesetzes:

Christopher Rauen GmbH
Rosenstraße 21
49424 Goldenstedt
Bundesrepublik Deutschland
Tel: +49 4441 7818
Fax: +49 4441 7830
E-Mail: info@rauen.de
Internet: www.rauen.de

Vertretungsberechtigter Geschäftsführer: Christopher Rauen
Sitz der Gesellschaft: 49424 Goldenstedt, Bundesrepublik Deutschland
Registergericht: Amtsgericht Oldenburg
Registernummer: HRB 112101
Steuer-Nr.: 2368 06821102698
USt-IdNr.: DE232403504

Inhaltlich Verantwortlicher für journalistisch-redaktionell gestaltete Angebote gemäß § 55 Abs. 2 RStV: Christopher Rauen (cr) (Anschrift wie oben).
Inhaltlich Verantwortlicher für die Nachrichtenredaktion der Coaching-News des Coaching-Newsletter: David Ebermann (de) (Anschrift wie oben, E-Mail: redaktion@rauen.de).
 
 
Allgemeine Geschäftsbedingungen: www.rauen.de/agb.htm


www.coaching-newsletter.de
Der monatliche Newsletter zum Thema Coaching

© Copyright 2005 by Christopher Rauen GmbH. Alle Rechte vorbehalten.

Der Coaching-Newsletter sowie alle weiteren Publikationen der Christopher Rauen GmbH sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung, Verbreitung, Verleih, Vermietung, elektronische Weitergabe und sonstige Nutzung, auch nur auszugsweise, nur mit ausdrücklicher schriftlicher Genehmigung der Christopher Rauen GmbH. Bei vollständiger Quellenangabe sind Zitate gewünscht und gestattet. Bitte setzen Sie sich vor der Übernahme von Texten mit der Christopher Rauen GmbH in Verbindung.
Alle Angaben erfolgen nach bestem Wissen. Eine Beratung oder sonstige Angaben sind in jedem Fall unverbindlich und ohne Gewähr, eine Haftung wird ausgeschlossen. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle wird keine Haftung für die Inhalte externer Links übernommen. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Diese E-Mail wurde auf Viren geprüft, eine Gewährleistung für Virenfreiheit wird jedoch aufgrund von Risiken auf den Übertragungswegen ausgeschlossen.
Verwendete Bezeichnungen, Markennamen und Abbildungen unterliegen im Allgemeinen einem warenzeichen-, marken- und/oder patentrechtlichem Schutz der jeweiligen Besitzer. Eine Wiedergabe entsprechender Begriffe oder Abbildungen auf den Seiten und Internetdiensten der Christopher Rauen GmbH berechtigt auch ohne besondere Kennzeichnung nicht zu der Annahme, dass diese Begriffe oder Abbildungen von jedermann frei nutzbar sind.
    
Der Coaching-Newsletter hat folgende ISSN-Nummern (International Standard Serial Number) der Deutschen Bibliothek in Frankfurt:
 
ISSN: 1618-7733 (Archivausgabe – diese Website)
ISSN: 1618-7725 (E-Mailausgabe)


Nach oben

Alle Dienste der Christopher Rauen GmbH

Rauen Coaching

Rauen Coaching

Die Coach-Agentur unterstützt Sie bei der Suche nach dem passenden Coaching-Angebot und ermöglicht einfache Kontakte zwischen professionellen Anbietern und Interessenten.

www.rauen.de

Rauen Coach-Datenbank

Coach-Datenbank

Die Coach-Datenbank gibt Ihnen eine Übersicht über professionelle Coaches. Die Qualifikation der Coaching-Anbieter ist dabei entscheidend.

www.coach-datenbank.de

Coaching-Ausbildungsdatenbank

Die Coaching-Ausbildungsdatenbank gibt Ihnen eine Übersicht über Coaching-Ausbildungen in Deutschland, Österreich, der Schweiz und Liechtenstein.

www.coaching-index.de

Coaching-Ausschreibungen

Die Coaching-Ausschreibungen ermöglichen es Coaching-Interessenten, kostenlos und anonym Ausschreibungen zu erstellen.

www.coaching-ausschreibung.de

Coach-Kalender

Der Coach-Kalenderinformiert Sie über Veranstaltungen, die für Coaches, Trainer und Berater interessant sind. Ansicht und Eintrag sind kostenlos.

www.coach-kalender.de

Coaching-Tools

Coaching-Tools sind Methoden, Techniken, Instrumente und Konzepte, mit denen Coaches arbeiten. Zahlreiche Tools stehen Ihnen in diesem Portal zum kostenfreien Download zur Verfügung.

www.coaching-tools.de

Coaching-Report

Der Coaching-Report ist die Wissensbasis zum Thema Coaching als Instrument der Personalentwicklung und informiert Sie mit Zahlen und Fakten zum Thema Coaching. Im Coaching-Report finden Sie auch aktuelle News und Events der Coaching-Szene.

www.coaching-report.de

Coaching-Literatur

Die umfangreichste Literaturliste, Literaturempfehlungen, Missbrauchsliteratur, Online-Artikel, Magazin, Zeitschriften usw. finden Sie in der Rubrik „Literatur" des Coaching-Reports.

www.coaching-literatur.de

Coaching-Lexikon

Das Coaching-Lexikon ist ein freies Nachschlagewerk zum Thema Coaching mit typischen Fachbegriffen. Von A wie "Ablauf des Coachings" bis Z wie "Zirkuläre Frage".

www.coaching-lexikon.de

Coaching-Board

Das Coaching-Board ermöglicht Ihnen den kostenlosen und interaktiven Austausch zu coaching-relevanten Themen sowie Inhalten des Coaching-Reports und Coaching-Magazins.

www.coaching-board.de

Coaching-Newsletter

Der Coaching-Newsletter versorgt Sie monatlich kostenlos mit Hintergrundinformationen und berichtet über aktuelle Entwicklungen im Coaching.

www.coaching-newsletter.de

Nach oben

Der Coaching-Newsletter von Christopher Rauen

Den monatlichen Coaching-Newsletter können Sie kostenlos abonnieren. Alle Coaching-Newsletter seit 2001 finden Sie kostenfrei in unserem Archiv.

Download dieses Newsletters als