Coaching-Newsletter Oktober 2019

Vorwort

Liebe Leserinnen und Leser,

wie sieht der Coaching-Markt tatsächlich aus? Eine Antwort hierauf soll unsere Coaching-Marktstudie geben. Wir möchten aussagekräftige Zahlen, Daten und Fakten erheben, die den Markt besser verständlich machen. Meine Bitte an die Coaches unter Ihnen: Unterstützen Sie unser Vorhaben, mehr Transparenz in den Markt zu bringen, und füllen Sie den Online-Fragebogen aus. Die Ergebnisse werden frei zugänglich veröffentlicht – getreu unserem Motto „Wissen will frei sein“. Weitere Informationen zu der Studie und einem Gewinnspiel, das wir in diesem Zusammenhang durchführen, finden Sie in diesem Newsletter.

Einen Teilaspekt des Coaching-Marktes betrachten wir bereits im Hauptbeitrag dieses Newsletters und fragen: Welche Möglichkeiten gibt es in Deutschland, Coaching-Kompetenz im Hochschulkontext zu erwerben?

Ihr Dr. Christopher Rauen

1. Coaching als Studium

Von David Ebermann

Der Beruf des Coachs unterliegt in Deutschland bekanntlich keinem staatlichen Schutz. Folglich bestehen auch keine verbindlichen Regelungen bezüglich der Frage, welchen Ausbildungsweg ein Coach zu absolvieren hat.

Die Coaching-Verbände sind bemüht, diese Lücke selbstregulativ zu schließen. Sie entwickeln Standards, nach denen Ausbildungsanbieter sich bzw. ihre Ausbildungsgänge anerkennen lassen können. Der Roundtable der Coachingverbände (RTC) legte 2015 erstmals ein gemeinsames Positionspapier vor. In dem Papier äußern sich die Mitgliedsverbände auch zum Rahmen, innerhalb dessen Coaching-Qualifizierungen aus Sicht des RTC erfolgen sollten. Hierbei greifen sie die Möglichkeit des Studiums als gleichrangige Alternative zu außeruniversitären Ausbildungen explizit auf (RTC, 2015, S. 4): „Die für die Ausübung des Coachings erforderlichen Kompetenzen werden in aller Regel im Rahmen einer berufsbegleitenden Weiterbildung/eines berufsbegleitenden Studiums erworben.“

Der RTC bezieht in seinem Positionspapier Stellung bezüglich der Anerkennung von Coaching-Studiengängen. Diese seien nach den Regularien der auf gesetzlicher Grundlage handelnden „Stiftung zur Akkreditierung von Studiengängen in Deutschland“ zu akkreditieren. Strikker und Strikker (2013, S. 38) sehen genau hierin die Chance, Transparenz und Professionalisierung zu fördern: „Der Akkreditierungsprozess erfordert von den Hochschulen eine klare Strukturierung des Angebots, eine überprüfbare Formulierung der lernbaren Kompetenzen und eindeutige Aussagen zu den wissenschaftlichen Modellen und Theorien, die als Basis des Studiengangs gelten.“ Welche Studiengänge programmakkreditiert sind, können Interessierte über die zentrale Datenbank der Stiftung (https://antrag.akkreditierungsrat.de) einsehen.

Über die Datenbank ist ebenso einsehbar, welche Hochschulen systemakkreditiert sind. Bei der Systemakkreditierung handelt es sich um eine Akkreditierung der jeweiligen Hochschule auf Basis der Beurteilung ihres Qualitätssicherungssystems. Systemakkreditierte Hochschulen sind berechtigt, ihre Studiengänge eigenständig zu akkreditieren. Dies trifft auf die FH Münster zu, die seit 2014 den Studiengang „Beratung Mediation Coaching“ anbietet.

Masterstudiengänge

Der deutsche Markt (für eine Übersicht zu Studienmöglichkeiten in Österreich und der Schweiz siehe Ebermann, 2016 a) umfasst mehrere Masterstudiengänge, die sich explizit auf Coaching beziehen. Diese werden von staatlich anerkannten bzw. staatlichen Hochschulen angeboten. Es folgt eine Übersicht (Anmerkung zu nachfolgenden Angaben: Die Auflistung basiert im Wesentlichen auf einer Suchabfrage in genannter Datenbank. Der Masterstudiengang „Organisationsentwicklung & Business Coaching“, der an der Hochschule für Wirtschaft, Technik und Kultur in Berlin angeboten wird, wurde von der Berliner Senatskanzlei – Wissenschaft und Forschung genehmigt. Die Akkreditierung des Studiengangs findet im laufenden Prozess statt und ist noch nicht abgeschlossen. Kosten ggf. zzgl. Semesterbeitrag).

Erststudium und Berufserfahrung erforderlich

Nach Ergebnissen der Coaching-Umfrage 2017/2018 verfügen Coaching-Einsteiger über durchschnittlich 16 Jahre Erfahrung im zuvor ausgeübten Beruf. Die sogenannte Feldkompetenz wird mitunter als Qualitätsmerkmal eines Business-Coachs verstanden. Passenderweise findet sich Berufserfahrung in aller Regel als Kriterium in den Zulassungsvoraussetzungen der Masterstudiengänge, die – den oben zitierten Ausführungen des RTC entsprechend – überwiegend als berufsbegleitende Angebote konzipiert sind, wieder. Vorausgesetzt wird zudem ein grundständiges Studium mit erstem akademischem Abschluss. Eine Besonderheit hält diesbezüglich die Europäische Fernhochschule Hamburg bereit. Besonders berufserfahrene Interessenten können hier auch ohne absolviertes Erststudium Zugang zum Studiengang „Business Coaching und Change Management“ erhalten – dieser Weg führt über ein Einstiegsprogramm.

Interdisziplinarität und Zielgruppen

Die wenigsten Coaches leben ausschließlich von ihren Coachings. Den Ergebnissen der Coaching-Umfrage 2017/2018 zufolge machen diese im Mittelwert 32,1 Prozent der Jahresarbeitszeit eines Praktikers aus. Coaching ist damit zumeist ein Teilgeschäft. Andere Beratungsleistungen ergänzen das Angebot vieler Coaches.

In dieses Bild passt, dass vorwiegend „Mischstudiengänge“ angeboten werden, die Coaching mit verwandten oder angrenzenden Disziplinen verbinden. So kann Coaching, das in sich bereits als interdisziplinär geprägtes Feld verstanden werden kann, etwa in Kombination mit Supervision, Organisationsberatung, Mediation oder Change Management studiert werden.

Diese Ausrichtung mag auch aufgrund dessen sinnvoll sein, dass Coaching-Qualifizierungen nicht zwangsläufig Coaches hervorbringen. Oftmals werden sie auch von Personalverantwortlichen, Führungskräften und weiteren Funktionsträgern in Unternehmen mit dem Ziel des zusätzlichen Kompetenzerwerbs absolviert. In den von den Hochschulen ausdrücklich adressierten Zielgruppen spiegelt sich dieser Umstand teilweise wider. Mitunter kann gar herausgelesen werden, das Coaching (auch) als Führungsinstrument definiert wird. So weist die Frankfurt University of Applied Sciences darauf hin, dass der hier angebotene Studiengang „Beratung in der Arbeitswelt – Coaching, Supervision und Organisationsberatung“, dazu befähige, „Leitungs- und Führungsaufgaben mit beratenden Anteilen zu übernehmen“.

 

Hochschule
Frankfurt University of Applied Sciences
StudiengangBeratung in der Arbeitswelt – Coaching, Supervision und Organisationsberatung
AbschlussMaster of Arts
Studientyp/-formweiterführend, berufsbegleitend
Zugangsvoraussetzungenanerkannter Hochschulabschluss (Studiendauer von mindestens 6 Semestern bzw. 180 ECTS-Punkten) oder Eignungsprüfung auf Antrag, drei Jahre Berufserfahrung, zehn in Anspruch genommene arbeitsweltbezogene Beratungssitzungen im Einzelsetting (á 90 Minuten; Coaching oder Supervision)
Dauer6 Semester
Kosten2.150 Euro/Semester; Lehr-Coaching und -Supervision: rund 2.800 Euro

 

Hochschule

Technische Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm
StudiengangBeratung und Coaching
AbschlussMaster of Arts
Studientyp/-formweiterführend, berufsbegleitend
ZugangsvoraussetzungenAbschluss eines grundständigen Studiums (210 ECTS-Punkte, bei mindestens 180 ECTS-Punkten können Weiterbildungen auf die fehlenden 30 Punkte angerechnet werden) oder ein gleichwertiger Abschluss (mit einem Gesamtergebnis von 3,0 oder besser oder einer relativen Note, die einen Abschluss unter den 65 Prozent der besten Absolventen und Absolventinnen nachweist); einjährige (im Anschluss an das grundständige Studium) Berufserfahrung im Sozial-, Gesundheits- oder Bildungsbereich, im Rahmen derer als Fach- oder Führungskraft Veränderungs- oder Entwicklungsprozesse bei Einzelnen, Gruppen oder Institutionen begleitet wurden
Dauer5 Semester
Kostengesamt: 9.800 Euro; bei Überschreitung der Regelstudienzeit oder Beurlaubung: 300 Euro/Semester

 

Hochschule
Europäische Fernhochschule Hamburg (in Kooperation mit der Universität Bielefeld)
StudiengangBusiness Coaching und Change Management (vom EASC anerkannt)
AbschlussMaster of Arts
Studientyp/-formweiterführend, berufsbegleitend/Teilzeit oder Vollzeit, Fernstudium (21 Tage Präsenztage und Peersupervisionseinheiten integriert)
Zugangsvoraussetzungenerster Hochschulabschluss (180 ECTS-Punkte), Berufserfahrung (1 bzw. 2 Jahre je nach Studienschwerpunkt), Englischkenntnisse, je nach Schwerpunkt des Erststudiums zudem Führungserfahrung, spezifische Berufserfahrung oder Weiterbildungen; Einstiegsprogramm für Interessenten ohne Hochschulabschluss (mit 10 Jahren Berufs- und 6 Jahren Führungserfahrung)
Dauer24 bzw. 32 Monate
Kostengesamt: 11.976 Euro (Vollzeitvariante, 24 Monate, Verlängerung um 12 Monate kostenfrei) bzw. 12.704 Euro (Teilzeitvariante, 32 Monate, Verlängerung um 16 Monate kostenfrei)

 

Hochschule
Universität Kassel (Management School UNIKIMS)
StudiengangCoaching, Organisationsberatung, Supervision (COS)
AbschlussMaster of Arts
Studientyp/-formweiterführend, berufsbegleitend
Zugangsvoraussetzungenbestandene Bachelorprüfung (Regelstudienzeit von mindestens 6 Semestern), Berufserfahrung (drei Jahre), 30 Sitzungen Supervision oder Coaching (können i.d.R. während des ersten Studienjahres nachgeholt werden), Fort- und Weiterbildungen (300 Stunden)
Dauer6 Semester
Kosten2.700 Euro/Semester

 

Hochschule
Hochschule für Wirtschaft, Technik und Kultur, Berlin
StudiengangOrganisationsentwicklung & Business Coaching
AbschlussMaster of Arts
Studientyp/-formweiterführend, duales Studium oder Vollzeitpräsenzstudium
ZugangsvoraussetzungenBachelorabschluss (210 ECTS-Punkte), deutsches Sprachniveau C1 nach GER
Dauer3 Semester
KostenDual: gebührenfrei (i.d.R. Kostenübernahme durch Kooperationspartner) / Vollzeit: 590 Euro/Monat

 

Hochschule
Ernst-Abbe-Hochschule Jena
StudiengangCoaching und Führung
AbschlussMaster of Arts
Studientyp/-formweiterführend, berufsbegleitend
Zugangsvoraussetzungenerster Hochschulabschluss (210 ECTS-Punkte; bei 180 ECTS-Punkten können die 30 fehlenden Punkte durch alternative Leistungen kompensiert werden), Berufserfahrung (2 Jahre)
Dauer4 Semester
Kosten2.800 Euro/Semester

 

Hochschule
MSH Medical School Hamburg – University of Applied Sciences and Medical University
StudiengangKunstanaloges Coaching
AbschlussMaster of Arts
Studientyp/-formweiterführend, berufsbegleitend
Zugangsvoraussetzungenerster Hochschulabschluss (180 ECTS-Punkte), individuelles Aufnahmeverfahren zur Feststellung der künstlerischen Eignung
Dauer6 Semester
Kosten395 Euro/Monat; Einschreibegebühr: einmalig 100 Euro

 

Hochschule
Hochschule für angewandte Wissenschaften Kempten
StudiengangSupervision, Organisationsberatung & Coaching
AbschlussMaster of Arts
Studientyp/-formweiterführend, berufsbegleitend
Zugangsvoraussetzungenerster Hochschulabschluss (210 ECTS-Punkte, bei einen Studienabschluss, der weniger als 210 ECTS-Punkten entspricht, sind zusätzliche Kurse zu absolvieren oder mehr Berufserfahrung vorzuweisen), nach dem Studium erworbene Berufserfahrung (2 Jahre)
Dauer6 Semester
Kosten2.130 Euro/Semester, Anmeldegebühr: 350 Euro, optionale Supervisionsausbildung: 970 Euro

 

Hochschule
FH Münster
StudiengangBeratung Mediation Coaching
AbschlussMaster of Arts
Studientyp/-formweiterführend, berufsbegleitend
Zugangsvoraussetzungenerster Hochschulabschluss (in Sozialer Arbeit, Pädagogik, Pflege oder Gesundheit mit einer Note von 2,3 / bei Abweichungen sind Einzelfallprüfungen möglich), nach dem Studium erworbene Berufserfahrung (1 Jahr)
Dauer5 Semester
Kosten1.852 Euro/Semester, Semesterbeitrag: 289,94 Euro (Vollzahler) / 99,34 Euro (Teilzahler)

 

 

Bachelorstudiengänge

Im Angebot finden sich neben weiterführenden Master- auch grundständige Studiengänge. Diese führen zum Bachelorgrad und setzen keinen ersten Studienabschluss voraus.

Eine Kooperation gingen kürzlich der Deutsche Bundesverband Coaching e.V. (DBVC) und die vom DBVC als Coaching-Weiterbildungsanbieter anerkannte Internationale Berufsakademie (iba) ein. An den iba-Standorten Berlin, Darmstadt, Köln, Heidelberg und Leipzig (in Planung: Hannover, Kassel, Hamburg und Bochum) kann seit 2019 der Studiengang „Sozialpädagogik, Management & Business Coaching“ belegt werden.

Der Studiengang kombiniert den Erwerb eines Bachelorgrades (Bachelor of Arts) sowie eine staatliche Anerkennung im Bereich Sozialpädagogik/Sozialarbeit mit einer vom DBVC anerkannten Zusatzqualifikation in Business-Coaching, die die Professionsstandards des DBVC abbildet. So ermöglicht der erfolgreiche Abschluss den Antrag auf Aufnahme als „Associate Coach (DBVC)“ in den Verband. Der über acht Semester angelegte und dual aufgebaute Studiengang verbindet die Vermittlung von sozialpädagogischem sowie psychologischem Fach- und Managementwissen vom ersten Semester an mit einer praktischen Ausbildung in einer sozialen Einrichtung. Die anfallenden Studiengebühren in Höhe von 580 Euro monatlich werden, so heißt es auf der Homepage der iba, überwiegend von den als Praxispartner bezeichneten sozialen Einrichtungen übernommen, die den Studierenden zudem eine Ausbildungsvergütung zahlen.

Sowohl an der Hochschule für angewandtes Management (HAM) mit Sitz in Ismaning als auch an der Deutschen Hochschule für Gesundheit und Sport (DHGS) mit Sitz in Berlin kann der Studiengang „Life Coaching“ belegt werden. Auf der HAM-Homepage heißt es: „Im Studiengang Life Coaching erwerben Sie interdisziplinäre Kenntnisse auf den Gebieten Psychologie, Sportwissenschaften, Ernährungswissenschaften, Philosophie und Ökonomie.“ Dies eröffne die Möglichkeit, als Business-Coach, Ernährungsberater oder Lebensberater tätig zu werden, wie beide Hochschulen ausführen. Das Studium führt zum Bachelor of Science und basiert auf einem Blended-Learning-Konzept, bestehend aus Online-Studium und Präsenzphasen. Das Studium ist in der Vollzeitvariante auf sieben Semester angelegt, kann aber u.a. auch berufsbegleitend bzw. in Teilzeit gestaltet werden.

Weitere Studienmöglichkeiten

Es besteht zudem ein Angebot an Studiengängen, z.B. im Bereich der Wirtschafts- und/oder Organisationspsychologie, die einen inhaltlichen Bezug zum Thema Coaching haben. Der Master Wirtschaftspsychologie (Master of Arts) der HAM sieht gar die optionale Setzung eines Schwerpunktes im Feld des Business-Coachings vor. Der Studiengang Beratung und Beratungswissenschaft (Master of Science), der vom artop-Institut (Institut an der Humboldt-Universität zu Berlin) in Kooperation mit der Humboldt-Universität angeboten wird, sieht im praxisorientierten Wahlpflichtbereich die Vertiefung eines Beratungsschwerpunktes vor – in der Auswahl befindet sich auch Coaching.

Darüber hinaus bieten zahlreiche Hochschulen bzw. sogenannte An-Institute, die Hochschulen als rechtlich und organisatorisch eigenständige Einrichtungen angegliedert oder aus der zentralen Hochschulstruktur ausgegliedert wurden, sogenannte Zertifikatsstudiengänge (gelegentlich auch Kontaktstudiengänge genannt) an. Diese führen nicht zum Erwerb eines akademischen Grades, sondern zum Erhalt eines Hochschulzertifikats.

Zertifikatsstudiengänge (ausführlich in Ebermann, 2016 b) stellen eine alternative Möglichkeit dar, Coaching-Know-how im Hochschulrahmen zu erwerben. Es handelt sich um Aus- und Weiterbildungen auf akademischem Niveau, was häufig auch dadurch unterstrichen wird, dass der Leistungsumfang – wie bei Bachelor- und Masterstudiengängen – nach dem Europäischen System zur Übertragung und Akkumulierung von Studienleistungen (European Credit Transfer and Accumulation System, kurz ECTS) ausgewiesen wird. Dieses dient dem Vergleich und der Übertragbarkeit von Studienleistungen innerhalb des Europäischen Hochschulraumes (EHR). Mitunter lassen sich die erworbenen ECTS-Leistungspunkte aufgrund des Übertragbarkeitsprinzips auf „reguläre“ Studiengänge anrechnen.

Fazit

Insbesondere für Personen, die Coaching-Know-how mit angrenzenden Disziplinen in einer wissenschaftlich fundierten Qualifizierung kombinieren möchten und/oder für die der Erwerb des Mastergrades – z.B. mit Blick auf die Promotionsberechtigung oder die Befähigung zum höheren Beamtendienst – attraktiv ist, dürften die aufgeführten Studiengänge interessant sein. Personen, die an einer Coaching-Qualifizierung nach Hochschulstandards interessiert sind, für die der Erwerb eines akademischen Grades zudem sekundär ist, sollten sich auch über Zertifikatsprogramme informieren.

Literatur
      Der Autor

      David Ebermann
      Chefradakteur Coaching-Magazin
      redaktionno spam@coaching-magazin.de


      nach oben

      2. Coaching-Marktstudie & Gewinnspiel

      Eine neue Studie soll Einblick geben in die Ausrichtung und Entwicklung der Coaching-Branche. Coaches werden um Teilnahme gebeten.

      Wie sieht der Coaching-Markt aus? Eine Antwort hierauf soll die Coaching-Marktstudie geben, die von RAUEN Coaching durchgeführt wird. Coaches, die im Business- bzw. arbeitsweltlichen Bereich tätig sind, werden gebeten, sich zehn Minuten Zeit zu nehmen und den Online-Fragebogen auszufüllen.

      Die Fragen richten sich auf verschiedene Bereiche wie beispielsweise die thematischen Arbeitsgebiete der Coaches, ihre bevorzugten Methoden und Settings, die grundsätzlichen Klientenanliegen, die Marketingmaßnahmen der Coaches, die mit Coaching erzielten Einnahmen, die Evaluation des Coaching-Prozesses etc.

      Ziel der RAUEN Coaching-Marktstudie ist es, eine umfassende Momentaufnahme des Coachings zu schaffen. Außerdem sollen die Ergebnisse dazu beitragen, u.a. genauere Aussagen über die Größe und das Umsatzvolumen des Coaching-Marktes geben zu können und daraus für die Arbeit als Coach Schlussfolgerungen abzuleiten. Grundsätzlich soll die Studie einen Beitrag zur Ermittlung des aktuellen Qualitätsstands und der Professionalität von Business-Coaching leisten. Die hieraus gewonnenen Erkenntnisse sollen zeigen, in welchen Bereichen die Branche auf einem guten Weg ist – und in welchen es noch Verbesserungsbedarf gibt.

      „Über die Ergebnisse werden RAUEN Coaching-Newsletter und Coaching-Magazin umfassend und für jeden unentgeltlich zugänglich berichten – gemäß unserer Philosophie ‚Wissen will frei sein‘“, so Dr. Christopher Rauen, Herausgeber beider Medien und Geschäftsführer von RAUEN Coaching.

      Die Befragung ist ab sofort aktiv. „Wir bitten um Ihre Unterstützung und hoffen, dass Sie aus den so gewonnenen Erkenntnissen Nutzen ziehen werden“, ergänzt Rauen.

      Zur Umfrage: https://forms.gle/BTFTs4Majfuq4Q27A

       

      Gewinnspiel

      Coaches, die sich an der Erhebung beteiligen, nehmen auf Wunsch an einem Gewinnspiel teil. Verlost werden zehn Exemplare von: Schäfer, Erich (Hrsg.) (2019). Coaching in Veränderungsprozessen. Zeitschrift für Sozialmanagement.


      nach oben

      3. In eigener Sache: Coaching-Magazin Online & Sonderaktion

      Coaching-Magazin Online veröffentlicht regelmäßig neue Beiträge, die Sie unter https://www.coaching-magazin.de abrufen und lesen können. Im Folgenden stellen wir Ihnen drei aktuelle Artikel vor.

      Halt und Haltung in agilen Zeiten. Wirksame Lösungsansätze der Transaktionsanalyse

      von Thomas Wehrs

      Organisationen müssen in einer Welt mit hoher Volatilität, Unsicherheit, Komplexität und Ungewissheit ihren Platz behaupten. Dies erfordere, wie häufig zu lesen ist, mehr Flexibilität und Agilität der Unternehmen und der dort arbeitenden Menschen. Die Transaktionsanalyse, so die hier vertretene These, bietet wirksame Lösungsansätze, um diesen Herausforderungen zu begegnen. Sie unterstützt Menschen, sich selbst und ihr Gegenüber besser zu verstehen und ihre Haltung, Rolle und Kommunikation zu reflektieren und zu verändern.
      Hier weiterlesen

      Aus Einzelkämpfern werden Teamplayer. Kulturwandel im öffentlich-rechtlichen Rundfunk am Beispiel von Radio Bremen

      von Clea Buttgereit

      Wenn eine Organisation gänzlich neuen Anforderungen gerecht werden muss, kann die Neugestaltung organisationaler Strukturen und Arbeitsprozesse die Antwort sein. Hierbei sollte jedoch nicht übersehen werden, dass Menschen den neuen Rahmen mit Leben zu füllen haben. Menschen, die nun in veränderten Rollen agieren müssen, welche möglicherweise nur schwer mit dem bisherigen Selbstverständnis vereinbar sind. Wie Prozesse der Kulturentwicklung durch Coaching gestützt werden können, ist am hier vorgestellten Beispiel von Radio Bremen abzulesen.
      Hier weiterlesen

      Erholungskompetenz. Eine unterschätzte Ressource und ihre Rolle im Coaching

      von Merlin Witt

      Es dürfte kaum noch umstritten sein: In einer zunehmend von Arbeitsverdichtung und Komplexität geprägten Arbeitswelt nehmen körperliche wie psychische Belastungen der handelnden Personen zu. Umso wichtiger wird es heute und in Zukunft sein, der Ressource „Erholungskompetenz“ mehr Aufmerksamkeit zu widmen. Auch im Coaching, plädiert der Autor des vorliegenden Beitrags.
      Hier weiterlesen

       

      Unterstützen Sie uns, Inhalte auch weiterhin online und kostenfrei anbieten zu können – schließen Sie ein Abonnement ab.

      Alle Abonnement-Varianten:
      https://www.coaching-magazin.de/abo

      Einzelheftbestellung:
      https://www.coaching-magazin.de/abo/einzelheft

      In der aktuellen Ausgabe 3/2019 wird Dr. Karin von Schumann vorgestellt. Das Interview (sowie zahlreiche weitere Artikel) können Sie ebenfalls hier kostenfrei online lesen.

       

      SONDERAKTION

      Schließen Sie jetzt ein Abonnement des Coaching-Magazins ab und erhalten Sie kostenlos: Ein Exemplar des Buches „Wirksam werden im Kontakt“ von Mechtild Erpenbeck (Carl-Auer Verlag) im Wert von 17,95 Euro.

      https://www.coaching-magazin.de/abo/sonderaktion-buch

          Das Coaching-Magazin

          Das Coaching-Magazin bietet Ihnen Branchen-Infos, Hintergründe, Konzepte, Portraits, Praxiserfahrungen, handfeste Tools und einen Schuss Humor.

          Sie können das Magazin im Abonnement oder als Einzelheft bestellen – und bequem per Rechnung, Kreditkarte oder PayPal bezahlen. Alle Infos zum Abo: www.coaching-magazin.de/abo

          Vernetzen Sie sich mit uns über unsere Facebook-Seite!


          nach oben

          4. Coaching-News

          Klicken Sie auf einen der folgenden Buttons, um sich mit RAUEN Coaching zu vernetzen und um über aktuelle Coaching-News informiert zu werden:

          Managementranking Thinkers50: Nominierungen für den Marshall Goldsmith Coaching-Award
          Im Rahmen des globalen Managementrankings Thinkers50 wird im November 2019 erstmalig der „Marshall Goldsmith Distinguished Achievement Award“ für Coaching vergeben. Weiterlesen

          6. Internationaler Coachingkongress
          Im Rahmen des sechsten Internationalen Coachingkongresses „Coaching meets Research“ wollen die Veranstalter bewährte, aktuelle und zukünftige Strömungen, Standards und Entwicklungen von Coaching-Theorie und -Praxis in den Blick nehmen. Der Kongress findet im Juni 2020 in Olten (Schweiz) statt. Weiterlesen

          Petersberger Trainertage 2020
          Im April 2020 finden in Königswinter die Petersberger Trainertage statt. Weiterlesen

          International Organization for Business Coaching: Website Online
          Die Homepage der International Organization for Business Coaching (IOBC) ist online. Ziel der IOBC ist es, weltweit die höchsten Standards für Business-Coaching zu etablieren. Weiterlesen

          ICF: 2019 Global Coaching Survey
          Bis zum Jahresende ist die Teilnahme an der Erhebung zum diesjährigen Global Coaching Survey der ICF möglich. Weiterlesen

          Forschungsaufruf: Digitales Business-Coaching
          Im Rahmen einer Forschungsarbeit sollen die Möglichkeiten und Grenzen von digitalem Business-Coaching untersucht werden. Für die Onlinestudie werden derzeit Coaches und Klienten als Teilnehmer gesucht. Weiterlesen

          Redaktion

          David Ebermann (de)
          Alexandra Plath (ap)
          Dawid Barczynski (db)

          Kontaktieren Sie uns unter: redaktionno spam@rauen.de

          Coaching-News im Coaching-Magazin
          Coaching-Magazin

          Die Coaching-News sind Bestandteil der Online-Präsenz des Coaching-Magazins. Alle Coaching-News finden Sie unter www.coaching-magazin.de/news.


          nach oben

          5. Rezensionen von Coaching-Büchern

          Die von uns geführte Gesamtliste der Coaching-Literatur umfasst inzwischen 2.627 Einträge und 461 Rezensionen von Coaching-Büchern. Folgend finden sich die neuesten Rezensionen.

          Emotionen in Coaching und Organisationsberatung: 45 Praxis-Tipps für den Umgang mit bewegten Gemütern

          von Torsten Nicolaisen (2019)
          Carl-Auer Verlag GmbH

          ISBN: 978-3-8497-0273-1, 208 Seiten
          Amazon.de Preis: EUR 29,95

          Eine Rezension von Andrea Schlösser: Ein wunderbares Buch, das das sensible Thema Emotionen auf leicht ver-ständliche Weise näherbringt. Es punktet insbesondere durch die Vielzahl von Praxistipps. Zur Rezension

           

           

          Supervision und Coaching: Grundlagen, Techniken, Perspektiven (Beck'sche Reihe)

          von Nando Belardi (2018)
          C.H.Beck

          ISBN: 978-3-406-72795-5, 127 Seiten
          Amazon.de Preis: EUR 9,95

          Eine Rezension von Dr. Michael Loebbert: Auch wenn die überwiegend eng-lischsprachige Fachdiskussion zum Coaching nicht einbezogen ist, wird eine prägnante Zusammenfassung zentraler Konzepte vorgelegt. Die mit dem neuen Titel hervorgerufene Erwartung einer Klärung des Verhältnisses von Supervision und Coaching gelingt allenfalls rhetorisch. Zur Rezension


          nach oben

          6. Neue Coaches in der Coach-Datenbank

          Im September 2019 konnten folgende Coaches neu in die RAUEN Coach-Datenbank aufgenommen werden:

          Julia Stein, D - 44866 Bochum
          https://www.coach-datenbank.de/coach/julia-stein.html

          Thomas Bechtold, D - 79110 Freiburg

          https://www.coach-datenbank.de/coach/thomas-bechtold.html 

          Renate Eglhofer, D - 80469 München
          https://www.coach-datenbank.de/coach/renate-eglhofer.html

          Aufnahme in die RAUEN-Datenbank
          Rauen Coach-Datenbank

          Die Coach-Datenbank bietet einen Überblick von über 800 professionellen Business-Coaches aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.

          Werden Sie Teil unseres Qualitätsnetzwerks und gewinnen Sie mehr Sichtbarkeit für Ihr Coaching-Angebot. Hier finden Sie alle Infos für Coaches.

          Vernetzen Sie sich mit uns auf Facebook!


          nach oben

          7. Coaching-Ausbildungen in den nächsten zwei Monaten

          Folgend die Liste der Coaching-Ausbildungen, die in den nächsten beiden Monaten starten.
          Weitere Ausbildungen, die auf Anfrage bzw. jederzeit/individuell starten, finden Sie hier.

          siegerconsulting - Elke Sieger (DCV-anerkannt)
          Ausbildungstitel: Systemische Coaching-Ausbildung Curriculum II
          Ausbildungsbeginn: 06.11.2019
          64293 Darmstadt, Landwehrstr. 7a
          Kosten: Das Curriculum Systemische Coaching Ausbildung kostet EUR 2.880 für Privatpersonen und Firmen mit weniger als 10 Mitarbeitern. Für Firmenzahler EUR 3.600. Alle Preise gelten zzgl. der gesetzlichen MwSt.
          https://www.coaching-index.de/coach-ausbildung/siegerconsulting.html

          ICO - Institut für Coaching & Organisationsberatung

          Ausbildungstitel: Coaching-Kompetenzen für Führungskräfte
          Ausbildungsbeginn: 07.11.2019
          81739 München
          Kosten: 980,- Euro zzgl. MwSt. (inkl. Seminargetränken, Mittagessen, Kaffeepausen & Snacks).
          https://www.coaching-index.de/coach-ausbildung/ico-institut-fuer-coaching-organisationsberatung.html

          echt. coaching - Interdisziplinäres Ausbildungs-Institut
          Ausbildungstitel: Zertifizierte Ausbildung zum Personzentrierten Coach (DCG) Kurs II 2019
          Ausbildungsbeginn: 07.11.2019
          69124 Heidelberg
          Kosten: Die Ausbidlungskosten betragen EUR 3.800.- | Frühbucher: 3.500.- zzgl. MwSt. Als Weiterbildung sind die Kosten der Ausbildung
          steuerlich voll absetzbar. In den Kosten enthalten sind Schulungsunterlagen und Tagungsgetränke.
          https://www.coaching-index.de/coach-ausbildung/echt-coaching-interdisziplinaeres-ausbildungs-institut.html

          KRÖBER Kommunikation
          Ausbildungstitel: Team Coach
          Ausbildungsbeginn: 07.11.2019
          70376 Stuttgart
          Kosten: 2.300 Euro zuzügl. MwSt und Tagespauschale. Teilzahlung möglich.
          https://www.coaching-index.de/coach-ausbildung/kroeber-kommunikation-stuttgart.html

          teamsysplusAKADEMIE
          Ausbildungstitel: Ausbildung zur/m neuro-systemischen CoachIn
          Ausbildungsbeginn: 08.11.2019
          80802 München, teamsysplusAKADEMIE, im sinnIHRraum, Leopoldstr. 65
          Kosten: 7.500,00 Euro, zzgl. USt. Ratenzahlung möglich.
          https://www.coaching-index.de/coach-ausbildung/teamsysplusakademie.html

          die coachingakademie (DBVC-anerkannt)

          Ausbildungstitel: Systemische Coaching-Ausbildung
          Ausbildungsbeginn: 08.11.2019
          Kosten: 8.211 Euro inkl. MwSt.
          40489 Düsseldorf, Hotel MutterHaus Düsseldorf GmbH, Geschwister-Aufricht-Straße 1
          https://www.coaching-index.de/coach-ausbildung/die-coachingakademie-hamburg.html

          KRÖBER Kommunikation
          Ausbildungstitel: Systemischer Business Coach / Systemischer Coach
          Ausbildungsbeginn: 08.11.2019
          81737 München
          Kosten: 5.250 Euro für Syst. Coach, 6.100 Euro für Syst. Business-Coach, jeweils zuzgl. Tagspauschale und MwSt. Teilzahlung möglich.
          https://www.coaching-index.de/coach-ausbildung/kroeber-kommunikation-muenchen.html

          KRÖBER Kommunikation
          Ausbildungstitel: Team Coach
          Ausbildungsbeginn: 11.11.2019
          81737 München
          Kosten: 2.300 Euro zuzügl. MwSt und Tagespauschale. Teilzahlung möglich.
          https://www.coaching-index.de/coach-ausbildung/kroeber-kommunikation-muenchen.html

          V.I.E.L® Coaching + Training - Ehrlich, Fiolka, Hartung, Rückerl GbR
          Ausbildungstitel: Ausbildung zum zertifizierten Business Coach in Hamburg
          Ausbildungsbeginn: 15.11.2019
          22767 Hamburg, Lofthaus am Elbberg an der Hamburger Elbmeile, Elbberg 1
          Kosten: Die Einzelbuchung des 5-tägigen Coaching Kompakt-Seminars beträgt 1.190,00 EUR (Für Selbstzahler ist die MwSt. inklusiv, für Firmen zzgl. 19 Prozent MwSt.). Die Investition für die gesamte Ausbildung zum Business-Coach inkl. des Kompakt-Seminars beträgt 6.380,00 EUR (Für Selbstzahler ist die MwSt. inklusiv, für Firmen zzgl. 19 Prozent MwSt.) Im Preis enthalten sind Seminarunterlagen, Pausengetränke und Snack. Auch die begleitenden Praxistrainings, die Nutzung des V.I.E.L Online-Campus sowie des V.I.E.L Coaching-Netzwerks sind kostenfrei.
          https://www.coaching-index.de/coach-ausbildung/v-i-e-lR-coaching-training.html

          TRIANGEL e.V. - Institut für Supervision, Organisationsberatung & Mediation

          Ausbildungstitel: Systemische Organisationsentwicklung und Changemanagement
          Ausbildungsbeginn: 16.11.2019
          14059 Berlin
          Kosten: EUR 4.850,-
          https://www.coaching-index.de/coach-ausbildung/triangel-e-v.html

          KRÖBER Kommunikation
          Ausbildungstitel: Systemischer Business Coach / Systemischer Coach
          Ausbildungsbeginn: 19.11.2019
          70376 Stuttgart
          Kosten: 5.250 für Systemischer Coach. 6.100 für Systemischer Business Coach zuzügl. MwSt. und Tagespauschale. Teilzahlung möglich.
          https://www.coaching-index.de/coach-ausbildung/kroeber-kommunikation-stuttgart.html

          Teamworks GTQ
          Ausbildungstitel: Ausbildung zum zertifizierten Teamgestalter/in TeamworksPLUS®
          Ausbildungsbeginn: 21.11.2019
          Barcelo Hamburg, Ferdinandstraße 15
          Kosten: Für Einzelpersonen/Selbstzahler und Freiberufler: 5.900,- EUR zzgl. Mwst. 19 Prozent, (7.021,-EUR). Für Unternehmen: 6.900,- EUR zzgl. Mwst. 19 Prozent, (8.211,- EUR). Unser Frühbuchertarif von 10 Prozent gilt jeweils bis 6 Monate vor Start der entsprechenden Ausbildungsrunde. Hinzu kommen 350 EUR zzgl. Mwst. 19 Prozent (416,50 EUR) für die Verpflegung (Frühstückssnacks, hochwertiges Buffet oder 3-Gang-Menü à la Carte, Nachmittagssnacks, alle Getränke, vegan und vegetarisch auf Wunsch). Diese werden aus steuerlichen Gründen getrennt ausgewiesen. Falls Sie sich für die optionale Prüfung entscheiden, kommen Prüfungsgebühren in Höhe von 290,- EUR zzgl. Mwst. 19 Prozent (345,10 EUR) pro Person hinzu. Diese werden gesondert durch den Prüfer der Universität Lüneburg in Rechnung gestellt.
          https://www.coaching-index.de/coach-ausbildung/teamworks-gtq.html

          E•S•B•A - European Systemic Business Academy (DBVC-anerkannt)
          Ausbildungstitel: Professionallehrgang Coaching
          Ausbildungsbeginn: 22.11.2019
          1090 Wien
          Kosten: Semestergebühr: Euro 2.800,- (für Privatpersonen, exkl. 10 Einzelcoachings)
          https://www.coaching-index.de/coach-ausbildung/esba-european-systemic-business-academy-wien.html

          2coach Personal- und Unternehmensberatung
          Ausbildungstitel: Ausbildung zum Coach
          Ausbildungsbeginn: 22.11.2019
          22305 Hamburg
          Kosten: 5.672 Euro zzgl. MwSt. Bezahlung und Abrechnung von Baustein zu Baustein. Bei Unterbrechung fallen keine weiteren Kosten an.
          https://www.coaching-index.de/coach-ausbildung/2coach-personal-und-unternehmensberatung.html

          die coachingakademie (DBVC-anerkannt)
          Ausbildungstitel: Systemische Coaching-Ausbildung
          Ausbildungsbeginn: 22.11.2019
          22767 Hamburg, die coachingakademie, Große Elbstraße 86
          Kosten: 8.211 Euro inkl. MwSt.
          https://www.coaching-index.de/coach-ausbildung/die-coachingakademie-hamburg.html

          RAUEN Coaching - Niederlassung Osnabrück (DBVC-anerkannt)
          Ausbildungstitel: RAUEN Coaching-Ausbildung 49
          Ausbildungsbeginn: 22.11.2019
          49565 Bramsche
          Kosten: Die Kosten für die Coaching-Ausbildung betragen 8.400,00 Euro zzgl. 19 Prozent USt., inklusive Verpflegung (Abendessen nicht inbegriffen). Die Kosten für Unterkunft sind darin nicht enthalten. Der erste Ausbildungsblock wird einzeln zum Preis von 880,00 Euro zzgl. USt. gebucht. Danach können sich die Teilnehmer innerhalb von sieben Tagen entscheiden, die Ausbildung fortzusetzen. Wird die Ausbildung fortgesetzt, sind die restlichen Kosten in zwei Raten von jeweils 3.760,00 Euro zzgl. 19 Prozent USt. vor Beginn des zweiten und des sechsten Ausbildungsblocks zu entrichten.
          https://www.coaching-index.de/coach-ausbildung/rauen-coaching.html

          Dietz Training und Partner - Ingeborg und Thomas Dietz (DBVC-anerkannt)
          Ausbildungstitel: Psychologie der Veränderung - emotional intelligent coachen
          Ausbildungsbeginn: 26.11.2019
          83370 Seeon
          Kosten: Euro 7.400,-- gesamt in 3 Raten zzgl. MwSt. und Hotelkosten
          https://www.coaching-index.de/coach-ausbildung/dietz-training-und-partner.html

          KRÖBER Kommunikation
          Ausbildungstitel: Systemischer Business Coach / Syst. Coach
          Ausbildungsbeginn: 29.11.2019
          70376 Stuttgart
          Kosten: 5.250 Euro für Systemischer Coach. 6.100 Euro für Systemischer Business Coach. Jeweils zuzüglich Tagespauschale und MwSt. Teilzahlung möglich.
          https://www.coaching-index.de/coach-ausbildung/kroeber-kommunikation-stuttgart.html

          echt. coaching - Interdisziplinäres Ausbildungs-Institut
          Ausbildungstitel: Zertifizierte Ausbildung zum Personzentrierten Coach (DCG) III 2019
          Ausbildungsbeginn: 05.12.2019
          69124 Heidelberg
          Kosten: EUR 3.800.- | Frühbucher: EUR 3.500.- zzgl. MwSt.
          https://www.coaching-index.de/coach-ausbildung/echt-coaching-interdisziplinaeres-ausbildungs-institut.html

          Power Research Seminare

          Ausbildungstitel: Coaching Ausbildung
          Ausbildungsbeginn: 06.12.2019
          53842 Troisdorf, Mottmannstr. 1-3
          Kosten: 3.790,- Euro. Der Betrag enthält keine Umsatzsteuer, da dieser Umsatz gem. § 4 Nr. 21a) bb) UstG steuerbefreit ist.
          https://www.coaching-index.de/coach-ausbildung/power-research-seminare.html

          Systemisches Institut Hamburg
          Ausbildungstitel: Systemische Coaching Ausbildung - an den Wochenenden
          Ausbildungsbeginn: 07.12.2019
          20148 Hamburg, Rothenbaumchaussee 76a
          Kosten: 6.900,00 EUR (Mehrwertsteuer befreit). Ratenzahlung in 10 Raten je 690,00 EUR möglich (Mehrwertsteuer befreit).
          https://www.coaching-index.de/coach-ausbildung/systemisches-institut-hamburg.html

          Akademie für Führungskräfte der Wirtschaft GmbH
          Ausbildungstitel: Ausbildung zum Coach im Business
          Ausbildungsbeginn: 09.12.2019
          97769 Stromberg
          Kosten: Die Ausbildung kostet 6.650 Euro zzgl. Mehrwertsteuer (8.032,50 Euro).
          https://www.coaching-index.de/coach-ausbildung/akademie-fuer-fuehrungskraefte-der-wirtschaft-gmbh.html

          Coachingzentrum Olten GmbH
          Ausbildungstitel: CAS Vom Erwachsenenbildner zum Coach
          Ausbildungsbeginn: 12.12.2019
          CH 3000 Bern
          Kosten: 11 550.- CHF.
          https://www.coaching-index.de/coach-ausbildung/coachingzentrum-olten-gmbh.html

          Aufnahme in die Coaching-Ausbildungsdatenbank

          Details zur Aufnahme in die Ausbildungsdatenbank finden Sie hier:
          www.coaching-index.de/mitgliedschaft.html

          nach oben


          8. Impressum/Copyright

          Verantwortlich im Sinne des Presserechts und des Telemediengesetzes:

          Christopher Rauen Gesellschaft mit beschränkter Haftung
          Rosenstraße 21
          49424 Goldenstedt
          Bundesrepublik Deutschland
          Tel: +49 541 98256-778
          Fax: +49 541 98256-779
          E-Mail: info@rauen.de
          Internet: www.rauen.de

          Vertretungsberechtigter Geschäftsführer: Dr. Christopher Rauen
          Sitz der Gesellschaft: 49424 Goldenstedt, Bundesrepublik Deutschland
          Registergericht: Amtsgericht Oldenburg
          Registernummer: HRB 112101
          Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gem. § 27a UStG: DE232403504

          Inhaltlich Verantwortlicher für journalistisch-redaktionell gestaltete Angebote gemäß § 55 Abs. 2 RStV: Dr. Christopher Rauen (cr) (Anschrift wie oben).
          Inhaltlich Verantwortlicher für die Nachrichtenredaktion der Coaching-News des Coaching-Newsletter: David Ebermann (de) (Anschrift wie oben, E-Mail: redaktion@rauen.de).
           
           
          Allgemeine Geschäftsbedingungen: www.rauen.de/agb.htm


          www.coaching-newsletter.de
          Der monatliche Newsletter zum Thema Coaching

          © Copyright 2019 by Christopher Rauen GmbH. Alle Rechte vorbehalten.

          Der Coaching-Newsletter sowie alle weiteren Publikationen der Christopher Rauen GmbH sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung, Verbreitung, Verleih, Vermietung, elektronische Weitergabe und sonstige Nutzung, auch nur auszugsweise, nur mit ausdrücklicher schriftlicher Genehmigung der Christopher Rauen GmbH. Bei vollständiger Quellenangabe sind Zitate gewünscht und gestattet. Bitte setzen Sie sich vor der Übernahme von Texten mit der Christopher Rauen GmbH in Verbindung.
          Alle Angaben erfolgen nach bestem Wissen. Eine Beratung oder sonstige Angaben sind in jedem Fall unverbindlich und ohne Gewähr, eine Haftung wird ausgeschlossen. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle wird keine Haftung für die Inhalte externer Links übernommen. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Diese E-Mail wurde auf Viren geprüft, eine Gewährleistung für Virenfreiheit wird jedoch aufgrund von Risiken auf den Übertragungswegen ausgeschlossen.
          Verwendete Bezeichnungen, Markennamen und Abbildungen unterliegen im Allgemeinen einem warenzeichen-, marken- und/oder patentrechtlichem Schutz der jeweiligen Besitzer. Eine Wiedergabe entsprechender Begriffe oder Abbildungen auf den Seiten und Internetdiensten der Christopher Rauen GmbH berechtigt auch ohne besondere Kennzeichnung nicht zu der Annahme, dass diese Begriffe oder Abbildungen von jedermann frei nutzbar sind.
              
          Der Coaching-Newsletter hat folgende ISSN-Nummern (International Standard Serial Number) der Deutschen Bibliothek in Frankfurt:
           
          ISSN: 1618-7733 (Archivausgabe – diese Website)
          ISSN: 1618-7725 (E-Mailausgabe)


          nach oben

          Alle Dienste der Christopher Rauen GmbH

          Rauen Coaching

          RAUEN Coaching

          Wir unterstützt Sie bei der Suche nach dem passenden Coaching-Angebot und ermöglichen einfache Kontakte zwischen professionellen Business Coaches und Interessenten.

          www.rauen.de

          Rauen Coach-Datenbank

          Coach-Datenbank

          Die Coach-Datenbank gibt Ihnen eine Übersicht über professionelle Coaches. Die Qualifikation der Coaching-Anbieter ist dabei entscheidend.

          www.coach-datenbank.de

          Coaching-Index

          Die Coaching-Ausbildungsdatenbank gibt Ihnen eine Übersicht über Coaching-Ausbildungen in Deutschland, Österreich, der Schweiz und Liechtenstein.

          www.coaching-index.de

          Coaching-Ausschreibungen

          Die Coaching-Ausschreibungen ermöglichen es Coaching-Interessenten, kostenlos und anonym Ausschreibungen zu erstellen.

          www.coaching-anfragen.de

          Coach-Kalender

          Der Coach-Kalender informiert Sie über Veranstaltungen, die für Coaches, Trainer und Berater interessant sind. Ansicht und Eintrag sind kostenlos.

          www.coach-kalender.de

          Coaching-Tools

          Coaching-Tools sind Methoden, Techniken, Instrumente und Konzepte, mit denen Coaches arbeiten. Zahlreiche Tools stehen Ihnen in diesem Portal zum kostenfreien Download zur Verfügung.

          www.coaching-tools.de

          Coaching-Report

          Der Coaching-Report ist das Informationsportal zum Thema Coaching und informiert Sie mit Zahlen und Fakten zum Thema Coaching.

          www.coaching-report.de

          Coaching-Literatur

          Die umfangreichste Literaturliste, Literaturempfehlungen, Missbrauchsliteratur, Online-Artikel, Magazin, Zeitschriften usw. finden Sie in der Rubrik „Literatur" des Coaching-Reports.

          www.coaching-literatur.de

          Coaching-Lexikon

          Das Coaching-Lexikon ist ein freies Nachschlagewerk zum Thema Coaching mit typischen Fachbegriffen. Von A wie "Ablauf des Coachings" bis Z wie "Zirkuläre Frage".

          www.coaching-lexikon.de

          Coaching-Newsletter

          Der Coaching-Newsletter versorgt Sie monatlich kostenlos mit Hintergrundinformationen und berichtet über aktuelle Entwicklungen im Coaching.

          www.coaching-newsletter.de

          nach oben

          Der Coaching-Newsletter von Dr. Christopher Rauen

          Den monatlichen Coaching-Newsletter können Sie kostenlos abonnieren. Alle Coaching-Newsletter seit 2001 finden Sie kostenfrei in unserem Archiv.

          Download dieses Newsletters als